URLAUBSORT KRÖV


facebook
instagram

Mitten im windungsreichsten Teil des Mosellaufes, umgeben von rebenbewachsenen Hängen liegt das gastliche Weindorf Kröv. Bereits die alten Römer waren angetan von diesem schönen Fleckchen Erde. Sie brachten den Weinbau, der bis zum heutigen Tag den Ort und die Landschaft prägt.

Ein gut ausgebautes Wander-  und Radwegenetz, eine Freizeitanlage mit beheiztem Freibad,  Riesenrutsche u. Kleinkinderbereich und ein umfangreiches Ausflugsprogramm mit Bus und Schiff, sorgen für einen erlebnisreichen Urlaub. Durch seine zentrale Lage (mitten im Moselland) ist Kröv außerdem ein idealer  Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die Umgebung, wie Trier, Koblenz, den Hunsrück oder die Eifelmaare.
 

Weitere Infos finden Sie auf: www.kroev.de

Selbstverständlich darf auch ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm nicht fehlen - ein kleiner
Auszug aus dem Veranstaltungskalender:

30. Mai 2020:
36. Internationaler Mitternachtslauf     - leider abgesagt -

3. bis 6. Juli 2020:
67. Internationales Trachtentreffen der Mosel in Kröv     - leider abgesagt -

7. bis 9. August 2020:
“Spass auf der Gass” - das etwas andere Straßenfest     - leider abgesagt -

14. bis 16. August 2020:
Oldtimertreffen für Traktoren & Bulldogs     - leider abgesagt -

25. bis 27. September 2020:
40. Weinlesefest in der Weinbrunnenhalle

2. bis 4. Oktober 2020:
Weinfest anlässlich der St. Remigius Kirmes

31. Oktober 2020:
Herbstweinfest zum Saisonabschluss

VERANSTALTUNGEN

WANDERN

Rund um Kröv findet man 30 km gut markierte Wanderwege, so den erlebnisreichen Schieferpfad oder den Weinlagen-Wanderweg nach Reil. Mit trittfestem Schuhwerk steht auch einem Erlebnis inmitten der Erdener  Weinberge (ca. 6 km von Kröv entfernt) oberhalb der römischen Kelteranlage nichts mehr im Wege. Hier wartet ein atemberaubender Kletterweg über enge Weinbergspfade und schmale Felspartien.
Im April 2014 wurde der neue Premiumwanderweg Moselsteig offiziell  eröffnet, ein Fernwanderweg mit einer Gesamtstrecke von 365 Kilometern und zahlreichen kulturellen sowie landschaftlichen Highlights.

RADFAHREN

Unter Radfahrern hat es sich bereits herumgesprochen, gut ausgebaute  Radwege führen entlang dem mäandernden Flusslauf von Mosel und deren Nebenflüsse. Dazu muss man keineswegs Radprofi sein:
Fast ohne Steigungen geht es durch die Weinkulturlandschaft. Am einen Ufer steile Weinberge, am anderen grüne Auwälder, verträumte Dörfer im Wechsel mit  prachtvollen Burgen... eine Radtour durch das Moselland wird schnell zu einer unvergesslichen Erlebnis- und Entdeckungstour.
Besonders reizvoll ist auch der Maare-Mosel-Radweg, der entlang einer ehemaligen Bahntrasse auf 58 km von Daun bis Bernkastel-Kues führt.